dlr-logo
RESA - RapidEye Science Archive

 

Das RapidEye Science Archive Projekt (RESA - 50 EE 0701) wurde in der Zeit vom 01. Juli 2007 bis zum 31. Juli 2012 durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Danach erfolgte die Förderung vom 01. August 2012 bis zum 31. Dezember 2013 durch das Deutsche Fernerkundungsdatenzentrum (DFD) und den DLR Vorstand des Bereiches Raumfahrtforschung und –technologie. Mit dem 01.01.2014 wird das Projekt durch die  BlackBridge AG   (ehem. RapidEye AG) übernommen und weitergeführt.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an :

support@blackbridge.com


09/2007 bis 07/2012 :